+492218200890 blog@engels-fagel.de

Änderungen zur EU-Cookie-Richtlinie

Die Rechtsprechung im Datenschutz hat inzwischen eine etwas klarere Definition zur EU-Cookie-Richtlinie hervorgebracht. Die Gerichte sind sich einig, dass der Web-Besucher der Cookie-Richtlinie immer aktiv zustimmen muss.

Wird außerdem auf der Website ein Analysetool wie Google Analytics verwendet, so ist in jedem Fall ein AV-Vertrag mit Google die Voraussetzung. Außerdem muss der Kunde der Verwendung von Analytics entweder zustimmen oder aber auch die Zustimmung verweigern können.

Damit wird die Umsetzung der EU-Cookie-Richtlinie für viele Unternehmen zum Stolperstein. Die Handhabung der EU-Cookie-Richtlinie muss auf den meisten Webseiten dazu speziell angepasst werden.